Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Grundhaltung

Grundhaltung

Unsere Grundhaltung zu dem von uns zu erfüllenden Bildungsauftrag (siehe Bildungs- und Erziehungsempfehlungen / Rheinland-Pfalz) ist geprägt von den Erkenntnissen darüber wie Kinder lernen, unserem Bild vom Kind und seinen Rechten.

Diese Grundhaltung beinhaltet, das Kind vorrangig als Individuum zu sehen, das sich selbstständig auf seinem ganz eigenen und spezifischen Weg seine Welt erschließt. Dabei ist unser Blick auf das Kind zunächst auf seine Ressourcen (Stärken ) ausgerichtet.

Wir lassen Fehler zu und ermuntern Kinder ausdrücklich, aus ihnen zu lernen. Grundlage unserer Arbeit ist das Wissen, dass Kinder sich nur dann weiter entwickeln können, wenn sie sich sicher fühlen.

Deshalb schaffen wir in unserer Einrichtung mit unserem Bindungssystem (siehe Eingewöhnung) den Rahmen dafür, diese Lernprozesse nachhaltig zu unterstützen.

Unser Miteinander ist geprägt von einem wertschätzenden und respektvollem Umgang. Dies ist kennzeichnend für unsere Einrichtung.