Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Die Kita…

… Bombogen wurde 1997 im damals neuen Wohngebiet Hofflürchen errichtet und als Zweigruppen-Tagesstätte mit 50 Plätzen (26 Regel- und 24 Ganztagesplätze) für Kinder im Altern von 2 bis 6 Jahren konzipiert und ausgestattet. Die Räume der Kindertagesstätte befinden sich in der gesamten unteren Etage eines Mehrfamilienhauses und wurden von der Stadt Wittlich bei der WBW Wohnbau Wittlich GmbH angemietet.

Die Kindertagesstätte ist eine wichtige Erziehungs- und Bildungseinrichtung, die alle Kinder in ihrer individuellen Entwicklung begleitet und sie in ihrem Forscherdrang und ihrer Lernbegierde unterstützt. Das Raumangebot ist nach den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet und beinhaltet einen Gruppenraum mit Baubereich, Kreativwerkstatt und Werkbank und einen Gruppenraum mit Leseraum, Puppenecke, Rollenspielbereich und Frühstücksbereich. Außerdem steht den Kindern eine große Bewegungsbaustelle im Mehrzweckraum zur Verfügung. In der Küche wird von einer Hauswirtschafterin für die 24 Tageskinder täglich eine kindgerechte Mahlzeit zubereitet. Das große Außengelände der Kindertagesstätte ist an gemeinsamen Projektnachmittagen entstanden und wird von Eltern, Kindern und Erzieherinnen mitgestaltet.

Gemeinsame Feste und Familienaktionen bieten vor allem neu zugezogen Familien eine gute Möglichkeit, andere Familien kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und sich in ihrem neuen Umfeld zu orientieren.
Die Kindertagesstätte erschließt mit den Kindern das dörfliche Umfeld durch Spaziergänge und Ortserkundungen z.B. Besuche auf dem Bauernhof, Kartoffelernte, Zuschauen beim Apfelkeltern u.v.m.
Ein wöchentlich stattfindender “Naturtag” führt die Kinder in die naturbelassene Umgebung, wo sie Wald, Gestrüpp, Tiere und andere interessante Naturphänomene entdecken können